Micro-LED, AI Quantum-Prozessoren und “The Zero”

Micro-LED TV von Samsung

Samsung bringt neben dem Produktportfolio auch neue Displaygrößen demnächst auf den Markt. Und vor allem: neue Technologien und innovative Designs.

Besonders flexibel ist der neue Micro LED TV, der aufgrund seiner modularen Konzeption zahlreiche Anpassungsoptionen bereithält. Mit den Displaygrößen 75“, 88“, 93“ und 110“ eignen sich die Micro LED-Modelle für eine Vielzahl von Haushalten und Lebensstilen. Die neuen 88“- und 150“-Modelle haben ein elegantes Infinity Design, bei dem alle vier Seiten des Rahmens entfernt wurden, sodass sie sich extrem flach an die Wand anpassen. Individualisten können mehrere Micro LED-Panels miteinander verbinden und ihren Fernseher ganz nach ihren Vorstellungen an einen spezifischen Raum anpassen.

„Die Konsumenten verwenden Bildschirme täglich, um von zu Hause aus zu arbeiten, zu Hause Sport zu treiben und sogar von zu Hause aus einzukaufen. Im Zuge des Wandels unseres Lebensstils entwickelt sich auch der Fernsehbildschirm weiter und eröffnet den Nutzern den Zugang zu ihren Lieblingsinhalten und Live-Informationen – wann und wo immer sie wollen. Unter dem Motto ‚Screens Everywhere‘ ermöglichen wir unseren Kunden in diesem Jahr durch die Einführung neuer KI-Funktionen und unsere 8K-Technologie ein extrem lebendiges und vernetztes Fernseherlebnis für das Zuhause.“

Jong-hee Han, President of Visual Displays Samsung Electronics.

Micro LED-Displays punkten nicht zuletzt mit ihrer hochwertigen Bildqualität, die durch große Tiefenwirkung, hohe Auflösung sowie eine Spitzenhelligkeit von 5000 Nits zustand kommt. Darüber hinaus setzen sie auf Upscaling-Technologie, die auf Deep-Learning basiert, um unabhängig von der Bildquelle qualitativ hochwertige Inhalte darzustellen.

Neuer AI Quantum-Prozessor

Samsung QLED 8K Q950

Das neue TV-Flaggschiff von Samsung, der Q950TS QLED 8K soll der erste 8K TV der Branche sein, der ein ultraflaches Design, 8K-Bildqualität und beeindruckenden Surround-Sound kombiniert. Darüber hinaus ist der Q950TS der erste TV im „Infinity Screen“-Design, bei dem der Bildschirm 99 Prozent der sichtbaren Fläche ausmacht und so ein noch nie dagewesenes Fernseherlebnis verspricht.

Mit dem AI Quantum Processor 8K ausgestattet, verfügt der Fernseher über intelligente 8K AI Upscaling- und Deep Learning-Fähigkeiten, die niedrig aufgelöste Inhalte automatisch auf 8K-Auflösung hochskalieren. Mit einer Funktion namens Adaptive Picture kann der TV zudem die Bildeinstellungen einerseits an die Umgebungsbeleuchtung und andererseits auch für einzelne Bilder optimieren. Der AI Quantum Processor ist gleichzeitig das „Hirn“ hinter der offenen Smart-Home-Plattform Tizen, mit deren Hilfe Nutzer nicht nur ihren TV, sondern auch andere Geräte im vernetzten Zuhause bedienen können.

Generation Mobile

Lifestyle TV: The Sero

Mit der Einführung von The Sero erweitert Samsung auch sein Portfolio an Lifestyle TVs. The Sero, was auf Koreanisch „vertikal“ bedeutet, hat die Fähigkeit, zwischen horizontaler und vertikaler Bildschirmausrichtung wechseln zu können. Nach dem erfolgreichen Marktstart in Korea im vergangenen Jahr wird Samsung die Verfügbarkeit von The Sero 2020 auf Märkte auf der ganzen Welt ausweiten.

Die Display-Schwenktechnik von The Sero korrespondiert mit den mobilen Geräten der Nutzer, um Inhalte sowohl in traditionellen horizontalen als auch in vertikalen Formaten, die für den mobilen Konsum entwickelt wurden, natürlich darzustellen. So können Nutzer Social-Media-, YouTube- und andere persönliche Videos im Hoch- oder Querformat betrachten – wie sie es von ihrem Smartphone gewohnt sind.

Ausgerichtet auf Millennial- und Generation-Z-Konsumenten, zeichnet sich The Sero durch ein modernes Design aus und bietet eine Reihe von verschiedenen Anzeigefunktionen für den Fall, dass er nicht in Gebrauch ist.